Zum Inhalt springen

Kirchort Mülheim - Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Die Kirche

Kirche Maria Himmelfahrt

Die Kirche Maria Himmelfahrt Mülheim ist eine dreischiffige, neugotische Hallenkirche mit 60 Meter Turm.

Sie wurde errichtet von 1888 bis 1891. Sie wurde konsekriert am 02.05.1891.

Der Erbauer war Heinrich Roedelstürtz, Vikar und Pfarrer in Mülheim von 1884 bis 1927.

 

"Himmelfahrtskommando" - Lokales Team Mülheim

Unter Himmelfahrtkommando stellt man sich normalerweise eine Aktion vor, die zum Scheitern verurteilt ist.
In diesem Fall ist das jedoch anders: Nachdem am 01.01.2023 die neun Kirchengemeinden unserer Verbandsgemeinde zu der Pfarrei Heilig Geist Mülheim-Kärlich fusioniert sind, gibt es in den einzelnen Kirchorten keine Räte (Pfarrgemeinderat bzw. Verwaltungsrat) mehr. Um jedoch die speziellen Interessen der Kirchorte weiter zu leben gibt es Gemeindeteams! Das Gemeindeteam in Mülheim hat sich am Patronat der Kirche orientiert und sich den liebevollen Namen „Himmelfahrtkommando“ gegeben. Unsere Treffen finden 3 - 4mal im Jahr statt und planen dann die Aktivitäten für unseren Kirchort Mülheim. Wichtig ist dabei, dass jeder eingeladen ist teilzunehmen und sich mit einzubringen. Es gibt keine Wahl, um in diesem Kreis zu gelangen und natürlich gibt es auch keine Amtszeit!

Wer Lust hat sich ein Bild dieser Arbeit zu machen, ist herzlich eingeladen sich im Kirchenbüro Mülheim nach den nächsten Termin zu erkunden.

Ihr Ansprechpartnerin

Edeltrud Maurer

Sekretärin
Pfarrer-Rödelstürtzstr. 1
56218 Mülheim-Kärlich

 

Öffnungszeiten Büro:
Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag:
9.00 Uhr - 11.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 15.00 Uhr - 16.30 Uhr

Bilder der Kirche Maria Himmelfahrt

5 Bilder