Herzlich willkommen auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Mülheim-Kärlich

Auf dieser Internetseite finden Sie den aktuellen Pfarrbrief mit den Gottesdiensten und vielen interessanten Informationen zu den Pfarreien, Veranstaltungen & Angeboten, sowie den Gruppen unserer Pfarreiengemeinschaft. Wir laden Sie herzlich dazu ein!
Für nähere Informationen, wenden Sie sich bitte an das örtliche Pfarramt.
Sollten Sie etwas vermissen oder einen Fehler entdecken, lassen Sie es uns wissen!

In eigener Sache ...

Hinweis des Redaktionsteams 

Da in letzter Zeit vermehrt Artikel nach dem Redaktionsschluss in den Pfarrbüros eingegangen sind, möchten wir darauf hinweisen, dass diese nicht angenommen werden können. Der Redaktionsschluss ist vier Wochen im Voraus bekannt. Bitte beachten Sie dies!

Das Redaktionsteam weist außerdem darauf hin, dass Rückblicke von Veranstaltungen nicht im Pfarrbrief veröffentlicht werden können. Nutzen Sie dazu bitte die wöchentlich erscheinenden Medien „Blick Aktuell“ und das „Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Weißenthurm“ oder senden Sie die Artikel an Pastor Vogel zur Veröffentlichung auf der Homepage.

Aktuelles zur Synodenumsetzung

Bischof Dr. Stephan Ackermann hat die Leiutngsteams der Pfarreien der Zukunft benannt, die zum 1. Januar 2020 errichtet werden. „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, hoch engagierte und qualifizierte Frauen und Männer sowohl aus unseren eigenen Reihen als auch darüber hinaus zu finden. Damit beginnt eine wichtige nächste Etappe in der Verwirklichung unserer Synode“, sagte Bischof Ackermann am 18. September in Trier. Die Personen für unseren Bereich finden sie ebenfalls auf der Startseite.

Nach der Anhörungst der Gesetzesentwurf überarbeitet worden und wird den Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und dem Saarland zur Stellungnahme vorgelegt, damit es zum 15. Oktober erlassen werden kann. Derzeit steht die Vorbereitung der Wahl des "ersten Rates der Pfarrei" in den 15 Pfarreien an, die zum 1. Januar 2020 errichten werden sollen. Dazu ist diese Inforamtionsseite geschaltet worden, die ab Oktober die Formulare und Materialien zum Download zur Verfügung stellen wird, die dazu hilfreich sind. Die Steuerungsgruppen sind bereits über das Procedere informiert.